Datenschutz

Grundlegendes

Wir nehmen Ihren Datenschutz ernst! Alle Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Diese Datenschutzerklärung wird gem. neuer Vorschriften und Technologien laufend angepasst. Daher empfehlen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Einsicht zu nehmen.

Allgemeines:

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich nach geltendem Datenschutzrecht erhoben, gespeichert und genutzt. Ihre Daten erhalten wir durch die aktive Kontaktaufnahme über das Anfrageformular/Kontaktformular. Ihre Daten werden zu keinem Zeitpunkt an unbefugte Dritte weitergegeben und ausschließlich zweckdienlich (Erstellung eines Angebotes/Vermittlung von passendem Pflegepersonal/usw.) verwendet. Kommt kein Vertragsverhältnis zustande, werden Ihre Daten unwiderruflich und unverzüglich und aus dem System entfernt. Kommt ein Vertrag zustande werden Ihre Daten nach Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gem. § 147 AO gelöscht.

Datenschutzbeauftragter & Ihre Datenschutzrechte

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten und Datenschutzverantwortlichen Frau Julia Orszulak unter:

Tel:   +49 176 37241631
E-Mail: info@betreuung-apowork.de

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie jederzeit das Recht haben Auskunft über ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht Ihre Daten berichtigen zu lassen. Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken lassen, als auch die Löschung veranlassen. Ihre freiwillige Einwilligungserklärung können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen (auch für die Zukunft geltend) widerrufen oder ändern. Für diesen Fall kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten unter o. g. Kontaktdaten.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit und das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger als auch den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Sie können Ihre Daten berichtigen, sperren und löschen lassen. Hierzu oder zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegeben Adresse an uns wenden.

Automatische Datenspeicherung


Beim Besuch von Webseiten werden automatisch Dateien von Ihrem Browser übermittelt und werden vom Provider der Seiten automatisch gespeichert und erhoben. Typischerweise sind es die nachfolgenden Daten:

URL der aufgerufenen Seite
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
Hostname des zugreifenden Rechners
IP Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer korrekten und optimalen Darstellung seiner Website, deshalb werden die o.g. Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs 1 lit. F DSGVO erfasst.

Anfrageformular:

Für die Erstellung und Unterbreitung eines Angebots, haben wir für Sie ein Anfrageformular Online bereitgestellt. Sie haben dort die Möglichkeit eine freiwillige Anfrage zu starten und uns per Onlineformular zu übermitteln. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte, ohne Ihre Einwilligung, weitergegeben.

Cookies:

Die meisten Internetseiten verwenden sog. „Cookies“ (Englisch: „Kekse“). Cookies sind Dateien, welche in Ihrem Internetbrowser, bzw. auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wie auch z. B. beim Online-Banking verwenden wir zumeist die sog. „Session Cookies“. Die Session Cookies speichern vorübergehend Ihre Login-Daten, sodass Sie sich nicht nach kurzer Zeit neu anmelden müssen. Sobald Sie die Seite schließen, bzw. sich abmelden, welchen die Cookies automatisch entfernt. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

 

Sie können Ihren Browser händisch und selbst einstellen, sodass Sie über Cookies informiert werden. Sie haben dann die Möglichkeit einzelfallbezogen Cookies den Zugriff zu erlauben oder zu verweigern. Bei Verweigerung der Cookienutzung kann die Funktionalität der Seite eingeschränkt werden.

Widerruf

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

 

Sie haben die Möglichkeit und das Recht Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Diesen Widerruf können Sie formfrei per E-Mail, Post, Fax unter Angabe von Daten, die Ihre Identität bestätigen, zukommen lassen.

 

Widerspruch gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen, sowie gegen Direktwerbung (gem. Art 21 DSGVO)

 

Werden Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht gegen die verarbeiteten Daten Widerspruch einzulegen; Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Sobald Sie Widerspruch eingelegt haben werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn, die Gründe für die weitere Verarbeitung sind zwingend schutzwürdig und überwiegen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO)

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck von Direktwerbung genutzt, können Sie auch in diesem Fall jederzeit Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Dateien einlegen. Legen Sie den Widerspruch ein, so werden alle Handlungen im Zusammenhand mit Direktwerbung umgehend gestoppt. (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2)

Das Team der Seniorenbetreuung engagiert sich seit Jahren erfolgreich für Senioren mit dem Ziel ihnen ein möglichst langes und selbständiges Leben in ihrem eigenen zu Hause zu ermöglichen.